Bonner Stadttrail (George erzählt)

Heute habe ich mit Frauchen einen tollen Ausflug gemacht.

Wir sind nach Bonn in die Innenstadt gefahren. Hier war ich noch nie.

Ich fand es natürlich spannend mit den vielen Menschen, Tauben, großen Geschäften. Aber wir waren ja zum Arbeiten (Trailen) hier.

Also kurz meine Nase in die Tüte gesteckt und schon war ich im Arbeitsmodus. Wir mussten durch viele Geschäfte hindurch (die Parfümabteilung war schon echt krass - schütteln. Auch in der Stadt war reichlich was los und ich musste immer sehr schnell abchecken, ob es die gesuchte Person war. Aber auf meine Nase ist ja verlass und so fand ich schließlich die Versteckperson in einem Café.

 

Die Trainer und mein Frauchen lobten mich ganz doll, ich muss wohl gut gewesen sein! Da es so super heute geklappt hatte, versprach Frauchen mir, dass wir jetzt immer an so spannenden Trails teilnehmen dürfen (Jipee!) Aber jetzt bin ich auch arg müde und schlafe erstmal.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir bieten an

- Mantrailing

- Crossdogging

- Geodog

- Krimitour

Sa

28

Sep

2019

Krimitour (Xenia erzählt)

Das gestohlene Collier, ein neuer Fall für die Soko Wuff

mehr lesen

So

01

Sep

2019

Fotoshooting mit Frau Azizalaluz

Sa

31

Aug

2019

Geodogwanderung – die etwas andere Schatzsuche

Heute gingen wir wieder im Wald gemeinsam auf Schatzsuche.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

14

Jun

2019

Trail am Kölner Hauptbahnhof

Sa

13

Apr

2019

Osterlauf mal anders (Xenia erzählt)

Fast hätten wir heute noch im Schnee die Ostereier suchen müssen,

mehr lesen 0 Kommentare