Bonner Weihnachtsmarkt (Xenia erzählt)

Heute gab es eine ganz besonders schwere Aufgabe für die Fellnasen und ich durfte mit der Versteckperson im Warmen sitzen.

Es ging über den Bonner Weihnachtsmarkt. Ich muss schon sagen, mir wurde es schon beim Ablaufen des Weges ganz anders, Unmengen an Leuten, komische Gerüche und überall hatten die Futter am Boden verteilt. (leider durfte ich das nicht haben, aber das lag doch eh nur rum). Da mussten auch die Trailhunde sehr standhaft bleiben. Aber ein paar stibitzten schon mal das eine oder andre. Alle Hunde machten ihre Aufgabe richtig gut, einige hatten ein wenig Stress, der aber durch das Hineinträumen in den Trail meistens weg war.

Alle haben uns gefunden; ich finde, das haben sie alle super gemacht!!

 

Und mal sehen, vielleicht kann ich das nächstes Jahr auch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir bieten an

- Mantrailing

- Crossdogging

- Geodog

- Krimitour

Sa

28

Sep

2019

Krimitour (Xenia erzählt)

Das gestohlene Collier, ein neuer Fall für die Soko Wuff

mehr lesen

So

01

Sep

2019

Fotoshooting mit Frau Azizalaluz

Sa

31

Aug

2019

Geodogwanderung – die etwas andere Schatzsuche

Heute gingen wir wieder im Wald gemeinsam auf Schatzsuche.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

14

Jun

2019

Trail am Kölner Hauptbahnhof

Sa

13

Apr

2019

Osterlauf mal anders (Xenia erzählt)

Fast hätten wir heute noch im Schnee die Ostereier suchen müssen,

mehr lesen 0 Kommentare