Weihnachtsfeier (Xenia erzählt)

Für mich war heute ein ganz toller Tag, ich erlebte zum ersten Mal

 

 

eine Weihnachtsfeier. Und ich muss sagen, ich fand es toll. Unsere Trainingshalle war sehr weihnachtlich hergerichtet. Viele Hunde mit ihren Menschen hatten sich zur Feier eingefunden.

Da das Motto rätselhaftes Weihnachten war, gab es natürlich viele Rätsel zu lösen und wir Hunde mussten auch unsere Aufgaben erfüllen.

Ich fand das Weihnachtsbaumschmücken und das Weihnachtssacklaufen am lustigsten.

Zur Stärkung gab es wieder tolle Weihnachtsmuffins und Glühwein (leider nur für die Menschen).

Dann bekamen wir eine schlechte Nachricht, der Weihnachtsmann könne nicht kommen,

( ich glaube allerdings, das haben die nur erzählt) aber kein Problem, da sprang schnell Naomi ein und hat das Weihnachtsgedicht vorgetragen. Alle fanden es sehr lustig, Naomi weniger! Danach wurde es nochmal sehr weihnachtlich. Es wurde mit Instrumenten Weihnachtslieder gespielt und alle sangen mit.

Danach gab es dann die große Bescherung. Für alle Hunde war ein Päckchen mit Leckereien und Spielzeug dabei. So klang dann langsam die Weihnachtsfeier aus. Also mir hat es super gefallen und nächstes Jahr bin ich dann groß und darf auch mitmachen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir bieten an

- Mantrailing

- Crossdogging

- Geodog

- Krimitour

Sa

20

Jun

2020

Krimitour

So

08

Mär

2020

Österliche Krimitour

0 Kommentare

Sa

01

Feb

2020

Ein Nachmittag im Seniorenzentrum (Fia erzählt)

Ja, heute war ein spannender Tag, wir waren im Seniorenheim trailen. 

mehr lesen

So

24

Nov

2019

Winterfest (Elli erzählt)

Heute begleiteten mich meine Herrschaften auf meine Weihnachtsfeier. 

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

28

Sep

2019

Krimitour (Xenia erzählt)

Das gestohlene Collier, ein neuer Fall für die Soko Wuff

mehr lesen 0 Kommentare