Polizeipräsidium    (Lilith erzählt)

Heute hatten wir etwas ganz besonders vor, wir, die Suchhunde, durften bei der Polizei unsere Nasen unter Beweis stellen.

Mit 13 Hunde rückten wir an, um den Täter zu stellen. Schnell stellten wir fest, dass diese Aufgabe doch für einige Suchhunde gar nicht so einfach war.

Allein das offene Treppenhaus und die unterschiedlichen Bodenbeläge führten doch den einen oder anderen an seine Grenzen. Wir liefen durch verschiedene Flure, vorbei an offenen Geländern und hohen Scheiben (mit Blick nicht nach unten, sondern zur Seite schauen war da die Devise)

Glücklich waren alle, wenn sie dann doch die Versteckperson gefunden hatten.

Da wir das alle so super gemacht haben, hoffen wir natürlich, dass wir auch mal bei der Polizei zum Einsatz kommen dürfen. Wir haben schließlich unter Beweis gestellt, wie tolle Nasen wir doch haben und was wir alles schon im Training gelernt haben.

 

Ich finde wir sind schon eine tolle Truppe, wau wau!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir bieten an

- Mantrailing

- Crossdogging

- Geodog

- Krimitour

Sa

31

Aug

2019

Geodogwanderung – die etwas andere Schatzsuche

Heute gingen wir wieder im Wald gemeinsam auf Schatzsuche.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

14

Jun

2019

Trail am Kölner Hauptbahnhof

Sa

13

Apr

2019

Osterlauf mal anders (Xenia erzählt)

Fast hätten wir heute noch im Schnee die Ostereier suchen müssen,

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Feb

2019

Trail in den Köln Arcaden

Heute war shoppen angesagt

Di

08

Jan

2019

Schul - Trail (Fleur erzählt)

Ach was war ich heute aufgeregt, ich durfte meinen ersten Gebäudetrail laufen.

mehr lesen 0 Kommentare