Polizeipräsidium    (Lilith erzählt)

Heute hatten wir etwas ganz besonders vor, wir, die Suchhunde, durften bei der Polizei unsere Nasen unter Beweis stellen.

Mit 13 Hunde rückten wir an, um den Täter zu stellen. Schnell stellten wir fest, dass diese Aufgabe doch für einige Suchhunde gar nicht so einfach war.

Allein das offene Treppenhaus und die unterschiedlichen Bodenbeläge führten doch den einen oder anderen an seine Grenzen. Wir liefen durch verschiedene Flure, vorbei an offenen Geländern und hohen Scheiben (mit Blick nicht nach unten, sondern zur Seite schauen war da die Devise)

Glücklich waren alle, wenn sie dann doch die Versteckperson gefunden hatten.

Da wir das alle so super gemacht haben, hoffen wir natürlich, dass wir auch mal bei der Polizei zum Einsatz kommen dürfen. Wir haben schließlich unter Beweis gestellt, wie tolle Nasen wir doch haben und was wir alles schon im Training gelernt haben.

 

Ich finde wir sind schon eine tolle Truppe, wau wau!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir bieten an

- Mantrailing

- Crossdogging

- Krimitour

So

12

Jul

2020

Rallye durch Bad Münstereifel

Sa

20

Jun

2020

Krimitour

So

08

Mär

2020

Österliche Krimitour

0 Kommentare

Sa

01

Feb

2020

Ein Nachmittag im Seniorenzentrum (Fia erzählt)

Ja, heute war ein spannender Tag, wir waren im Seniorenheim trailen. 

mehr lesen

So

24

Nov

2019

Winterfest (Elli erzählt)

Heute begleiteten mich meine Herrschaften auf meine Weihnachtsfeier. 

mehr lesen 0 Kommentare