Ein Besuch im Zoo         (Naomi erzählt)

Ach nee, schon wieder so lange Autofahren, wo soll denn nun heute dieser komische Trail sein?

Schon beim Aussteigen aus dem Auto kam mir schon ein etwas unangenehmer Duft in die Nase. Zoo stand da und meine Befürchtung wurde Wirklichkeit; wir gingen tatsächlich dort rein. Alle anderen Hunde schauten auch nicht wirklich begeistert. Aber was tut braver Hund halt, macht dem Menschen seine Freude. O mein Gott, die hatten doch tatsächlich einen Trail an den Gehegen von komischen Tieren (die wirklich sehr unangenehm rochen) gelegt. Also Nase auf der einen Seite zu und nur immer der Trailspur folgen. Und der Hammer war dann noch, an manchen Gehegen gaben diese Viecher auch noch Geräusche von sich. Verstehen konnte man die eh nicht, irgendetwas ausländisches bestimmt. Na gut, den Trail geschafft, Person gefunden jetzt aber nichts wie raus hier. Aber nein, noch einen anderen Weg mussten wir laufen. Die Menschen bekommen aber auch nie genug! Aber alle Hunde haben ihre Aufgaben (zur Freude der Menschen) sehr ordentlich bewältigt. Wir waren aber dann doch froh, als wir wieder gehen durften, denn wir dürfen jetzt aufs Sofa und sitzen nicht hinter Gitter! Trotzdem war es heute ein spannender Tag und wir freuen uns schon auf die nächste Herausforderung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir bieten an

- Mantrailing

- Crossdogging

- Geodog

- Krimitour

Sa

31

Aug

2019

Geodogwanderung – die etwas andere Schatzsuche

Heute gingen wir wieder im Wald gemeinsam auf Schatzsuche.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

14

Jun

2019

Trail am Kölner Hauptbahnhof

Sa

13

Apr

2019

Osterlauf mal anders (Xenia erzählt)

Fast hätten wir heute noch im Schnee die Ostereier suchen müssen,

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Feb

2019

Trail in den Köln Arcaden

Heute war shoppen angesagt

Di

08

Jan

2019

Schul - Trail (Fleur erzählt)

Ach was war ich heute aufgeregt, ich durfte meinen ersten Gebäudetrail laufen.

mehr lesen 0 Kommentare