Geodog – die etwas andere Schatz- suche (Naomi erzählt)

Heute ging es zur großen Geodogwanderung. Pünktlich zum Start fanden sich die Schatzsucher ein. 

Schon konnte mit der Eingabe der Koordinaten ins GPS-Gerät gestartet werden D ann hieß es für die Menschen den Weg zur nächsten Koordinate zu finden. Am Punkt angekommen, kamen unsere Nasen zum Einsatz. Wir bekamen den zu suchenden Geruchsstoff unter die Nase gehalten und mussten das im Wald versteckte Kästchen mit der nächsten Koordinate finden. Ich verrate  ja nichts, wenn ich sage, alle Hunde haben super gefunden. So konnte die Wanderung über die verschiedenen Punkte bis zur Schatzkiste reibungslos fortgesetzt werden. Der krönenden Abschluss war dann die gefundene Schatzkiste mit Leckereien für uns Fellnasen und die Menschen (mmh). Ziemlich geschafft machten wir uns dann auf den Heimweg. Ich bin jetzt schon gespannt, wohin uns die nächste Geodog-Tour führen wird.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir bieten an

- Mantrailing

- Crossdogging

- Krimitour

So

12

Jul

2020

Rallye durch Bad Münstereifel

Sa

20

Jun

2020

Krimitour

So

08

Mär

2020

Österliche Krimitour

0 Kommentare

Sa

01

Feb

2020

Ein Nachmittag im Seniorenzentrum (Fia erzählt)

Ja, heute war ein spannender Tag, wir waren im Seniorenheim trailen. 

mehr lesen

So

24

Nov

2019

Winterfest (Elli erzählt)

Heute begleiteten mich meine Herrschaften auf meine Weihnachtsfeier. 

mehr lesen 0 Kommentare