Geodog – die etwas andere Schatz- suche (Naomi erzählt)

Heute ging es zur großen Geodogwanderung. Pünktlich zum Start fanden sich die Schatzsucher ein. 

Schon konnte mit der Eingabe der Koordinaten ins GPS-Gerät gestartet werden D ann hieß es für die Menschen den Weg zur nächsten Koordinate zu finden. Am Punkt angekommen, kamen unsere Nasen zum Einsatz. Wir bekamen den zu suchenden Geruchsstoff unter die Nase gehalten und mussten das im Wald versteckte Kästchen mit der nächsten Koordinate finden. Ich verrate  ja nichts, wenn ich sage, alle Hunde haben super gefunden. So konnte die Wanderung über die verschiedenen Punkte bis zur Schatzkiste reibungslos fortgesetzt werden. Der krönenden Abschluss war dann die gefundene Schatzkiste mit Leckereien für uns Fellnasen und die Menschen (mmh). Ziemlich geschafft machten wir uns dann auf den Heimweg. Ich bin jetzt schon gespannt, wohin uns die nächste Geodog-Tour führen wird.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir bieten an

- Mantrailing

- Crossdogging

- Geodog

- Krimitour

Sa

13

Apr

2019

Osterlauf mal anders (Xenia erzählt)

Fast hätten wir heute noch im Schnee die Ostereier suchen müssen,

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Feb

2019

Trail in den Köln Arcaden

Heute war shoppen angesagt

Di

08

Jan

2019

Schul - Trail (Fleur erzählt)

Ach was war ich heute aufgeregt, ich durfte meinen ersten Gebäudetrail laufen.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

15

Dez

2018

Weihnachtsfeier

0 Kommentare

Mi

03

Okt

2018

Flughafen Trail