Zweiter Flughafentrail (Naomi erzählt)

Heute gab es den zweiten Trail auf dem Flughafen. Zahlreiche Hunde….

mit ihren Anhang hatten sich eingefunden. Allerdings war heute etwas anders. Nicht die Hunde, sondern die meisten Hundeführer waren total nervös. Kann ich gar nicht verstehen. Eh hallo, wir haben eine tolle Nase und können das, habt doch mal Vertrauen zu uns! Naja, am Ende haben wir es dann doch alle super gemeistert und die Gerüche zwischen all diesen vielen Menschen, im Aufzug, auf den Treppen etc. rausfiltern können. Unsere Trainer waren mit uns allen sehr zufrieden. Die eine oder andere Fellnase hatte wieder ein paar Hürden überwunden und fiele heute Abend todmüde in ihr Körbchen, so wie ich jetzt auch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rainer + Kim (Sonntag, 27 Oktober 2013 15:26)

    Es war einfach suuuuper.
    So viele neue fremde Eindrücke und die Fellnasen sind super damit klar gekommen.
    Selbst die lauten Rollkoffer der vielen Passagiere auf dem metallenen Noppenboden konnten unsere Supernasen nicht ablenken.
    Sollten wir unbedingt öfter machen.

    Danke

    Rainer + Kim

Wir bieten an

- Mantrailing

- Crossdogging

- Geodog

- Krimitour

Fr

14

Jun

2019

Trail am Kölner Hauptbahnhof

Sa

13

Apr

2019

Osterlauf mal anders (Xenia erzählt)

Fast hätten wir heute noch im Schnee die Ostereier suchen müssen,

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Feb

2019

Trail in den Köln Arcaden

Heute war shoppen angesagt

Di

08

Jan

2019

Schul - Trail (Fleur erzählt)

Ach was war ich heute aufgeregt, ich durfte meinen ersten Gebäudetrail laufen.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

15

Dez

2018

Weihnachtsfeier

0 Kommentare